Zusammenleben - Community


Denkanstösse

  • Wie sieht der perfekte Partner, die perfekte Partnerin für Sie aus?
  • Wie flirtet man richtig?
  • Welche Werte möchten Sie Ihren eigenen Kindern vermitteln?
  • Erklären Sie der Schweiz, weshalb heute so viele Ehen auseinander brechen.
  • Wie würden Sie sich auf einer Dating-App beschreiben?
  • Wie möchten Sie in 10 Jahren leben?
  • Wie sieht Ihr perfektes Zuhause aus?
  • In welchem Land würden Sie liebend gerne bzw. niemals leben wollen?
  • Worüber könnten Sie sich noch heute totlachen?
  • Glauben Sie an die Liebe auf den ersten Blick?
  • Wenn Sie an einer Hochzeit eine Rede über die Liebe halten müssten: Was würden Sie den Leuten erzählen?
  • Was haben Sie in Ihrem bisherigen Leben verpasst oder vermisst?
  • Wie zeigt sich wahre Liebe?

Allgemeines

Why It's Impossible to Make Plans Anymore

Something you might have noticed is that it's become increasingly difficult to make plans and actually keep them. Cell phones have made people flaky as #%@*.



Do you fear Artificial Intelligence?

Professor Stephen Hawking has said recently that efforts to create thinking machines could put the human race in danger. This is the theme of Rob and Neil’s chat in this programme. Listen to their conversation and learn some new vocabulary.

Audio / pdf


Holocaust

Der Holocaust-Gedenktag wurde in den Schweizer Schulen erstmals am 27. Januar 2004 begangen in Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers von Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945. Ziel ist es, an diesem Tag an den Holocaust zu erinnern, aber auch an weitere Genozide, die die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert prägten.

Guides / Begleitmaterial


Das Comeback des Kopftuches

screenshot SRF
screenshot SRF

Das Bundesgericht hat entschieden: Kopftuch im Klassenzimmer ist erlaubt. Doch weshalb spielt das Kopftuch für muslimische Frauen eine so wichtige Rolle? Die Hintergründe im Bericht von «10vor10».


Problem der kulturellen Segregation in den USA

Martin Luther King (via pixabay)
Martin Luther King (via pixabay)

In der US-Kleinstadt Ferguson ist es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.


Schleichende Rassentrennung. Was kann gegen Segregation unternommen werden? Ein möglicher Ansatz wäre, günstigen mit teurem Wohnraum zu mischen und in Schulen, Sicherheit und Infrastruktur zu investieren. Die Diskriminierung der Schwarzen in den USA läuft subtil ab.

Aufruf zu Tanzparty von RTS

15. Dezember 2014

Der Aufruf zur «Tanzparty» erreichte die Teilnehmer ein paar Stunden vor Beginn der Randale via SMS: «On the one&only dancefloor, the street of zureich: heute megageil äRTeäS! 22:00 sihlhölzlipark. komm pünktlich. sgit drinks, sound, gold & ä überraschig! weiterleiten!» 


RTS – respektive «äRTeäS» – steht dabei für «Reclaim the Streets», eine gesellschaftliche Bewegung, die sich mit unangemeldeten Partys den öffentlichen Raum vorübergehend aneignet. In Zürich machte die Bewegung im Februar 2010 von sich reden, als eine «Tanzparty» in schweren Randalen endete und Schäden in Millionenhöhe nach sich zog.

Wie war es früher...?

www.av-produktionen.ch/


Warum Mädchen keine Männerberufe wählen

aus dem Tagi vom 27. Mai 2014

Gibt es die Gleichstellung zwischen Mann und Frau in Bildung und Arbeit? Von wegen! Eine Studie des Nationalfonds kommt zu ernüchternde Resultaten.


Frau und Mann sind ungleichgestellt

auch auf watson vom 28. Mai 2014 ist es ein Thema

Die Gleichstellung der Geschlechter ist nur zum Teil realisiert. Dies ist die Essenz aus dem Nationalen Forschungsprogramm 60. Hürden und Stolperfallen gibt es für Frau und Mann auf dem ganzen Lebensweg.


Rund ums Lehrplanthema Zusammenleben


Partnerschaft und Rollenverständnis

Neues Männerbild - neue Pflichten?

Spornosexuell soll der neue Mann sein. Dieser Begriff ist eine Sprachkreation aus Sport und Porno. Im Zentrum steht der fitte, muskulöse-erotisierende Männerkörper. Jeroen van Rooijen von der NZZ ging der Frage nach, ob dieser Begriff tatsächlich den Nerv der Zeit trifft. 

by Paulo Duarte / Keystone via NZZ
by Paulo Duarte / Keystone via NZZ

Konkubinat / Ehe

Konkubinat

Auf dieser Website Konkubinat werden unterschiedlichste Aspekte des Konkubinats behandelt. Um das Grundkonzept des Konkubinats zu verstehen, werden zuerst die Voraussetzungen sowie Unterschiede zum Verlöbnis resp. zur Ehe erläutert.

Errungenschaftsbeteiligung

Kindsverhältnis

Ab 1. Juli 2014 gilt bei der Trennung neu das gemeinsame Sorgerecht

Mehr Pflichten für ledige Väter: Kinder von verheirateten Eltern sollen nicht mehr Rechte haben als Kinder unverheirateter Eltern. Der Nationalrat hat Gesetzesänderungen gutgeheissen, die ledige Väter verpflichtet Unterhalt zu zahlen.

Wohlstand und Armut

Ende 2013 waren mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht

Allein der Bürgerkrieg in Syrien zwang neuen Millionen Menschen ihr Land zu verlassen. Zum Vergleich: Die Schweiz hat acht Millionen Einwohner...

Rafaela Roth von watson hat die Top 8 der Flüchtlingsländer zusammengestellt. Wissen Sie wieso Millionen von Menschen flüchten müssen?

Refugee camp by Al Jazeera English via flickr
Refugee camp by Al Jazeera English via flickr

Globalisierung

Internationale Organisationen