Ist er wieder zurück?

Geht die nationalistische Saat wieder auf? Ist in einer Zeit, in der Toleranz und Weltoffenheit verdammt, Feministen verhöhnt und Anstand als Political Correctness verunglimpft werden, der «wirtschaftliche Nationalismus» zu einer echten Gefahr geworden? Was meinen Sie?

#alt-right #trump #BreitbartNews #StephenBannon #Thiel3X #DontGoAwayM4d

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Lars (Freitag, 25 November 2016 15:56)

    Ich finde es schrecklich, wie sich das ganze entwickelt hat und was für einen Lauf es nimmt. Der Hitler-Grus ist so ziemlich das letzte und schlechteste was man machen kann. Ich verstehe auch nicht, wie Leute mit einem einigermassen "normalem" Verstand sowas tun können. Aber vielleicht haben diese Menschen gar kein Verstand. Ich hoffe da wird eingegriffen, egal von wem egal wie Hauptsache man unternimmt was dagegen.

  • #2

    Sebi (Freitag, 25 November 2016 16:01)

    Der "wirtschaftliche Populismus" mag eine Verunglimpfung durch Political Correctness sein, doch diese Überempfindlichkeit sollte man genauso hart behandeln, da diese dieses "erneute Auftauchen" des Faschismus erst die Möglichkeit vorbereitet hat.

  • #3

    Raphael (Freitag, 25 November 2016 16:26)

    Diese Leute sind eigentlich uninteressant, aber nur weil wir diese kleinen Gruppen gleich in den Medien bringen und darüber sprechen haben diese eine Chance gross zu werden. Würden wir mal mehr über die guten Sachen sprechen, würde diese Gruppen aussterben und vieles würde sich zum Positiven drehen.

  • #4

    AK (Dienstag, 13 Dezember 2016 12:17)

    Wie sich die Leute verhalten ist eifach schrecklich. Das sie sich jetzt auch noch auf Hitler beziehen ist einfach unglaublich. Ich verstehe die Menschheit nicht, ich hoffe einfach, dass es sich nicht nocheinmal wiederholt.

  • #5

    Luca (Dienstag, 13 Dezember 2016 20:21)

    Meiner Meinung nach ist dieser Rechtsrutsch sehr gefährlich. Menschen werden wie zu Hitlers Zeiten eingeschüchtert um Hass gegenüber Minderheiten zu schüren. Wegen ihrer Angst (z.B vor Flüchtlingen o.A) wählen sie dann Politiker welche radikale und schnelle Lösungen versprechen. Das Problem ist jedoch das sie diese sehr selten einhalten können.

  • #6

    Marko (Donnerstag, 15 Dezember 2016 22:24)

    Das sie den hitlergruss machen ist unter aller sau es ist einfach respektlos und ohne verstand.Hitler wollte die weltherrschaft er war ein psychopat und ein mörder.
    Das man will das der hilter sozusagen wieder aufersteht ist nur traurig

  • #7

    Urban (Donnerstag, 15 Dezember 2016 22:29)

    Meiner Meinung nach ist dies einfach Respektlos gegenüber den Menschen die das früher mit erleben mussten, wenn Menschen wie Hitler an die Macht kommen würden wäre das überhaupt nicht gut für die Menschheit da viele darunter leiden würden.

  • #8

    Florim (Freitag, 16 Dezember 2016 12:33)

    Es denke es ist "nur" eine momentane schlechte entwicklung der Gesellschaft. Irgendwann wird es ausarten oder sich beruhigen. Wenn es ausartet hoffe ich dass die beteiligten zur Rechenschaft gezogen und dafür gebüsst werden!

  • #9

    Shanke (Freitag, 16 Dezember 2016 12:34)

    Meine Meinung nach sollte man diese Nationalisten Staat jetzt schon aufhalten, wir sollten die Geschichte nicht wiederholen lassen von Hitler.

  • #10

    Bohna (Freitag, 16 Dezember 2016 12:36)

    Ich finde die Entwicklung gefährlich. Man soll nicht den gleichen Fehler wiederholen.

  • #11

    Ermal (Freitag, 16 Dezember 2016 12:38)

    Der hitlergruss?
    Geht garnicht, ich finde das eine unverschähmtheit so etwas darf nicht tolleriert werden. Man sollte das bestrafen. Hitler war ein nazist.